Armin Hipper, M.A.

Büro für Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik

Lehre & Forschung

Das Büro für Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik versteht sich als praxisorientierte Beratung mit Anbindung an den wissenschaftlichen Diskurs. Armin Hipper ist Dozent für Wirtschaftsethik an der DHBW Ravensburg im Studiengang Finanzdienstleistungen (ehemals auch im Studiengang Wirtschaftsinformatik). Er hielt Vorträge an den Universitäten Bamberg und Ulm.

Darüber hinaus wurden von uns folgende Studienprojekte unterstützt oder als Zweitgutachter betreut:

Zweitbegutachtungen

Titel

AutorIn

Hochschule

Studium

Jahr

"Selbstabstimmung und Nachhaltigkeit in Unternehmen"

Dominik Kaufmann

[Masterarbeit]

Zeppelin Universität Friedrichshafen

Master in Corporate Management & Economics

2016

"Nachhaltigkeitsstandards für Hochschulen am Beispiel der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur"

Brigitte Lutz

[Projekt-forschungsarbeit]

DHBW Ravensburg

Master of Arts in Business Management, Major Medien u. Kommunikationsmanagement

2015


Interview-Beiträge

Titel

AutorIn

Hochschule

Studium

Jahr

„Gemeinwohl-Bilanzierung und ihre spezifischen Bewertungsverfahren“

Johanna Rittler

[Masterarbeit]

Universität Hamburg

Master in ökonomische und ökologische Studien

2016

„Der Einfluss von CSR- und Sustainability Consulting auf nachhaltiges Wirtschaften“

Oksana Ivanova

[Masterarbeit]

European Business School Reutlingen

Master in Business Administration

2016

“Corporate Social Responsibility in the Fasion Industry”

Susanne Apel

[Bachelor-Arbeit]

Saxion University of Applied Sciences, Enschede (NL)

Bachelor in Textile Engineering and Management

2016